Aufmerksamkeit schaffen

Neben der finanziellen Förderung unterstützen wir die Projekte auch medial und geben ihnen dadurch eine Plattform, um auf ihre Themen aufmerksam zu machen.

Die Stiftung hilft Kindern mit schwerster Kindeswohgefährdung sowie Kindern mit Entwicklungsproblemen.
Kindern mit körperlichen und/oder psychischen Beeinträchtigungen werden alternative therapeutische Maßnahmen ermöglicht.
Die Björn Schulz Stiftung hilft bundesweit Familien mit schwerst- und unheilbar kranken Kindern und Jugendlichen.
Die Buchholzer Waldschule ist eine Förderschule für Kinder und Jugendliche mit geistigen Beeinträchtigungen.
Der Verein bietet im Offenburg Stadtteil Nord-Oststadt Kindern und Jugendlichen außerschulische Angebote.
Unter dem Motto "Erkennen. Verstehen. Heilen." setzt sich die Stiftung für Kinder mit seltenen Krankheiten ein.
Der Verein ist Anlaufstelle für betroffene Familien, bietet kompetente Beratung und diverse Förderangebote für Kinder und Jugendliche.
Das Projekt "Nachmittags draußen" schafft Anreize zur Beschäftigung in der Natur und sorgt für ausreichende Bewegung.
Die Berliner Initiative unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, ihr Leben selbstbewusst, couragiert und in eigener Initiative zu gestalten.
Die christliche Initiative setzt sich bundesweit mit unterschiedlichen Angeboten für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche ein.
Der Verein aus Hechingen bietet Kindern aus sozial benachteiligten Familien unterschiedlichste Bildungs- und Kulturangebote.
DKMS Life bietet seit 2009 kostenfreie Kosmetikseminare für krebskranke Mädchen an und stärkt damit ihr Selbstbewusstsein.